112

Rettungsdienst und Feuerwehr

110

Polizei

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

09352 / 505 - 0

Klinikum Lohr mit zentraler Notaufnahme

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

2024

Unsere nächsten Termine:

Vortrag: Fitness im Alltag – auch für Sportmuffel

Im Rahmen der Vortragsreihe VitalAkademie - Fit & gesund älter werden.

 

In unserem Vortrag möchten wir Ihnen praktische Tipps und Tricks vorstellen, wie Sie ganz einfach mehr Bewegung in Ihren Alltag integrieren können, ohne sich dazu im Fitnessstudio quälen zu müssen. Denn Fitness muss nicht kompliziert sein – schon kleine Veränderungen im täglichen Leben können große Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden haben.

Referentin: Natalie Preiß, Chefärztin Geriatrie

Eintritt frei.
Keine Anmeldung erforderlich.

Vortrag: Schwindel im Alltag

Im Rahmen der Vortragsreihe VitalAkademie - Fit & gesund älter werden.

 

Schwindel kann im Alter ein häufig auftretendes und belastendes Symptom sein, das die Lebensqualität älterer Menschen beeinträchtigen kann. Der Vortrag wird Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Arten von Schwindel verschaffen, die im Alter auftreten können, sowie darüber informieren, welche Rolle sie im Kontext anderer altersbedingter Erkrankungen spielen können. Darüber hinaus werden wir über präventive Maßnahmen und bewährte Strategien zur Bewältigung von Schwindel im Alltag sprechen.

Referentin: Natalie Preiß, Chefärztin Geriatrie

Eintritt frei.
Keine Anmeldung erforderlich.

Vortrag: Osteoporose - Was kann man tun und kann man diese vorbeugen?

Im Rahmen der Vortragsreihe VitalAkademie - Fit & gesund älter werden.

 

Osteoporose, auch als Knochenschwund bekannt, betrifft viele Menschen im Alter und kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen. Doch gibt es Möglichkeiten, dieser Erkrankung vorzubeugen und ihren Verlauf zu beeinflussen. Im Rahmen dieses Vortrags werden wir uns mit den Ursachen, Risikofaktoren und Symptomen von Osteoporose befassen. Darüber hinaus werden wir darüber sprechen, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um Osteoporose vorzubeugen und welche Behandlungsmöglichkeiten bei bereits diagnostizierter Osteoporose zur Verfügung stehen.

Referent: Dr. med. Ralf Luge, Facharzt für Orthopädie, Osteologe (DVO)

Eintritt frei.
Keine Anmeldung erforderlich.

Gedenkgottesdienst

In einem Gedenkgottesdienst in unserer Kapelle gedenken wir unseren Verstorbenen.

Weitere Informationen:


Impressum / Datenschutz
© Klinikum Main-Spessart

Zurück zum Anfang