112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Coronavirus Informationen
Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team unserer Geriatrischen Reha einen

 

Assistenzarzt für die Geriatrische Rehabilitation (w/m/d)

unbefristet | Voll- oder Teilzeit | Standort: Marktheidenfeld
Stellenreferenznummer: 21010.011

 
Das Unternehmen

Wir, das Klinikum Main-Spessart, sind mit über 1.000 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Main-Spessart. Unsere Einrichtungen befinden sich an den
Standorten Lohr a.Main, Marktheidenfeld und Gemünden. Als leistungsstarkes Krankenhaus der Akut-, Grund- und Regelversorgung mit zentraler Notaufnahme und als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg bieten wir ein breites Spektrum moderner Hochleistungsmedizin auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Unser Bildungszentrum für Pflegeberufe, ein geriatrisches Zentrum sowie zwei Senioreneinrichtungen runden unser Angebot ab. Da wir uns stetig weiterentwickeln und unseren Patienten immer die beste Versorgung anbieten wollen, ist der Umzug in den Neubau eines hochmodernen, innovativen Krankenhauses, mit dem Standort Lohr a. Main, 2025 geplant.

Die Geriatrische Rehabilitation

Unsere Einrichtung verfügt aktuell über 45 Betten und ist Teil des altersmedizinischen Konzepts des Landkreises Main-Spessart, das auf mehreren Standbeinen aufgebaut ist und einem ständigen Erneuerungs- und Modernisierungsprozess unterliegt. Ein großer Teil hiervon ist die Geriatrische Rehabilitation. Der Standort Marktheidenfeld unterhält außerdem eine Geriatrische Institutsambulanz (GIA). Für an Geriatrie interessierte Kollegen bietet unsere Klinik neben äußerst familienfreundlichen Arbeitszeiten, die Möglichkeit an, Teile der geriatrischen Zusatzweiterbildung zu erwerben. Für Fachärzte ist es möglich die vollständige Zusatzbezeichnung Geriatrie zu erwerben. Auch für Kollegen, die an der Allgemeinmedizin Interesse haben, bietet die Geriatrie interessante Einblicke. Ein Weiterbildungsjahr in Innerer Medizin wird anerkannt.

Ihr Aufgabenbereich
  • Durchführung der medizinischen Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussuntersuchungen
  • Durchführung, Veranlassung und Auswertung der Vorsorge-/ Rehabilitationsdiagnostik
  • Festlegung und Überwachung der individuellen Therapieziele
  • Unterstützung des interdisziplinären Behandlungsteams und Durchführung von interdisziplinären Teamsitzungen
  • Erstellung der ärztlichen Entlassungsberichte unter Berücksichtigung sozialmedizinischer Belange
Das bringen Sie mit
  • Approbation als Ärztin/Arzt oder entsprechende Berufserlaubnis
  • wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig, sind rehabilitative oder sozialmedizinische Erfahrungen
  • sicheres Auftreten, soziale Kompetenz sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an der Arbeit mit älteren und hochbetagten Patienten und ein wertschätzender Umgang
Wir bieten Ihnen
  • ein junges sympathisches Team mit flachen Hierarchien
  • abwechslungsreiche Aufgaben mit Zukunftspotential und Gestaltungsspielraum in einer modernen und dynamischen geriatrischen Rehabilitationseinrichtung
  • regelmäßige und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • attraktive Vergütung
  • Teilnahme an unseren betrieblichen Zusatzvorsorgesystemen
  • Unterstützung der Fort- und Weiterbildung
  • ein großes Angebot an betrieblichem Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Unterstützung bei der Organisation einer notwendigen Kinderbetreuung
  • einen hohen Freizeit- und Wohnwert unseres Klinikstandorts mit unmittelbarer Nähe zu den Städten Würzburg und Aschaffenburg

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerber/-innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Qualifikation und Eignung besonders berücksichtigt.

 

Marktheidenfeld ist eine idyllische Kleinstadt im Landkreis Main-Spessart mit ca. 12.000 Einwohnern. Aufgrund des bunten Kulturangebotes, zahlreichen Schulen und Kindergärten, sowie Restaurants und Weinstuben bietet die Stadt eine hohe Lebensqualität. Marktheidenfeld ist ein idealer Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren durch das Maintal, den Spessart und das fränkische Weinland. Durch die verkehrsgünstige zentrale Lage, sind die Städte Würzburg und Aschaffenburg in 30 Minuten, die Metropolstadt Frankfurt am Main und der Flughafen Frankfurt in nur 50 bis 60 Minuten zu erreichen.


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns unter Angabe der Stellenreferenznummer bevorzugt per E-Mail oder über unser Online-Formular.

Bewerbung per E-Mail:

Ihre Bewerbung per E-Mail senden Sie bitte an:
karriere@klinikum-msp.de

Bewerbung per Online-Formular:

Mit Hilfe dieses Formulares können Sie einfach und unkompliziert Ihre Bewerbung für eine entsprechende Stelle an uns übermitteln.

Bewerbungsformular

Wie sind Sie auf die Stellenausschreibung aufmerksam geworden?*

Datenschutz*

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Klinikum Main-Spessart Zentralverwaltung
Personalmanagement
Marktplatz 3
97816 Lohr a.Main

Hinweise zu Ihrer Bewerbung
Wie Sie sich online bewerben.

Elektronische Bewerbungen ersparen Ihnen Zeit und Kosten und erleichtern uns die Bearbeitung Ihrer Unterlagen. Ihre Bewerbung wird streng vertraulich behandelt und nach Eingang an die entsprechende Stelle weitergeleitet. Bitte bewerben Sie sich bei Interesse online über das Online Bewerbungsformular. Nach der Beurteilung der Einsatzmöglichkeiten nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf. Bitte beachten Sie dabei folgende Hinweise für Ihre erfolgreiche Onlinebewerbung:

  • Unterlagen ausschließlich im .pdf-Format
  • max. Größe Ihrer Bewerbung nicht mehr als 7 MB
  • benennen Sie im Betreff den Bereich und Standort, für den Sie sich interessieren
  • vergessen Sie bitte nicht Ihre Telefonnummer und Email-Adresse anzugeben
Was Ihre vollständige Bewerbung enthalten sollte.

Ihre Bewerbung sollte alles darstellen, was wir von Ihnen wissen sollen. Je vollständiger Ihre Unterlagen sind, desto schneller und passgenauer können wir mögliche Einsatzgebiete für Sie prüfen. Vollständige Bewerbungsunterlagen sollten folgende Dokumente enthalten:

  • aussagekräftiges Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse, sowie Zeugnisse wichtiger Fortbildungen
  • Abschlusszeugnisse
  • ggf. aktuelle Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis

Zurück

Ansprechpartner

Renate Frischkorn, Leitung Personal & Recht, kaufmännische Leitung Bildungszentrum

Renate Frischkorn
Leitung Personal & Recht, kaufmännische Leitung Bildungszentrum

Zurück zum Anfang