112

Rettungsdienst und Feuerwehr

110

Polizei

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

09352 / 505 - 0

Klinikum Lohr mit zentraler Notaufnahme

 

Schließen

Coronavirus Informationen
Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Klinikum Main-Spessart
15.06.2020 | Lohr

1 Patient – 1 Besuchsperson – 1 Stunde

Seit Montag, 15. Juni, ändert sich die Besuchsregelung des Klinikums Main-Spessart Lohr. Nach der sogenannten 3x1-Regelung können folgendermaßen Besuche empfangen werden: Pro Patient ist eine feste Besuchsperson mit einer Dauer von einer Stunde pro Tag erlaubt. Zu beachten ist hierbei, dass jeder Patient bei der Aufnahme die Besuchsperson festlegt. Diese darf während des gesamten Krankenhausaufenthalts nicht gewechselt werden.
Die täglichen Besuchszeiten sind von 14.00 bis 18.00 Uhr. Eine telefonische Anmeldung des Besuchs ist aufgrund der Festlegung der Besuchsperson nicht nötig.

„Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg richten wir uns mit dieser Regelung nach den Besuchsregelungen des Universitätsklinikums Würzburg“, erklärt Ltd. Oberärztin und Pandemiebeauftrage Dr. Susann Walz.


Ausnahmen der Besuchsregelung bestehen weiterhin im Isolierbereich der Station 2A sowie für palliative, minderjährige und gesetzlich betreute Patienten.
Der Zugang zum Gebäude beschränkt sich weiterhin auf den Eingang über die Notaufnahme. Haupt- und Seiteneingang sind zur Lenkung der Personenströme seit Beginn der Corona-Pandemie geschlossen. Bei der Eingangskontrolle werden Besucher gebeten die Hände zu desinfizieren, mögliche Krankheitssymptome werden abgefragt und die Körpertemperatur kontaktlos gemessen.
Eine Einhaltung der strengen Hygienemaßnahmen (Tragen eines Mundschutzes, Händedesinfektion, Abstandsregelung) ist zwingend während der gesamten Dauer von Besucher und Besuchten einzuhalten.

 

Zurück

Impressum / Datenschutz
© Klinikum Main-Spessart

Zurück zum Anfang