112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Coronavirus Informationen
Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Krankenhaushygiene

Die Hauptaufgabe der Krankenhaushygiene ist der Schutz der Patientinnen und Patienten vor nosokomialen, d.h. im Krankenhaus erworbenen Infektionen. Die Abteilung besteht aus einer Krankenhaushygienikerin und mehreren Hygienefachkräften. Das Team unterstützt aktiv und beratend das gesamte Klinikum in allen Fragen zur Hygiene und Infektionsverhütung. Zur weiteren Unterstützung gibt es in allen Fachabteilungen eine/n hygienebeauftragte/n Arzt/Ärztin und hygienebeauftragte Pflegekräfte, sie dienen als Bindeglied zwischen der Krankenhaushygiene und den Klinikern.

Die moderne Medizin wird immer komplexer, wodurch die Anforderungen an die Hygiene immer schwieriger und umfangreicher werden. Die Vorgaben hierzu werden durch Aufsichtsbehörden und andere Gremien als Rahmen gestellt. Diese müssen durch individuelle betriebsinterne Vorgaben gefüllt werden.

Leistungen

Im Rahmen dieser Anforderungen sind wir verantwortlich für folgende Dienstleistungen:

  • Beratung der Geschäftsführung, der ärztlichen und pflegerischen Abteilungsleitungen sowie der vor Ort tätigen Kolleginnen und Kollegen aller Berufsgruppen zu Fragen der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention, sowie zu Fragen des richtigen Einsatzes von Antibiotika
  • Erstellung, Pflege und Aktualisierung des Hygieneplanes
  • Regelmäßige Begehungen aller Bereiche des Klinikums
  • Beratung der Verantwortlichen und Durchführenden bei Baumaßnahmen
  • Sammlung, Aufbereitung und Weiterleitung von epidemiologischen Daten an die jeweiligen Verantwortlichen
  • Leistungen im Bereich der technischen Hygiene, Bauhygiene, sowie regelmäßige krankenhaushygienische Untersuchungen medizinischer Geräte und anderer technischer Einrichtungen
  • Leistungen im Bereich der Wasserhygiene
  • Mitwirkung beim Management in besonderen Situationen wie z.B. Epidemien und Pandemien
  • Teilnahme an diversen betriebsinternen wie auch betriebsübergreifenden Arbeits- und Projektgruppen
  • Berufsgruppenübergreifende Schulungen der Mitarbeiter

 

Impressum / Datenschutz
© Klinikum Main-Spessart

Zurück zum Anfang