112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Coronavirus Informationen
Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Wenn Sie Symptome wie Fieber, Muskelschmerzen, Durchfall, Schnupfen oder Husten entwickeln und Sie in letzten 14 Tagen in einem der Coronavirus-Risikogebiete waren oder Kontakt mit einem bestätigten Coronavirus-Fall hatten, so vermeiden Sie zunächst alle nicht notwendigen Kontakte zu anderen Menschen und bleiben zu Hause! 

Bitte kommen Sie auch nicht unangemeldet in unsere Notaufnahme!

Setzen Sie sich bitte umgehend telefonisch mit Ihrer Hausarztpraxis in Verbindung oder rufen Sie den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 an. Der Hausarzt oder der kassenärztliche Bereitschaftsdienst besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Wichtige Telefonnummern im Überblick:

Patientenservice der KVB
116 117

Bürgertelefon des Landkreises Main-Spessart
09353 793 1490

Telefon-Hotline des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
09131 6808-5101

Aktuelle Informationen finden Sie unter den Seiten des Landratsamtes Main-Spessart: https://www.main-spessart.de/

Das Klinikum Main-Spessart verschiebt alle planbaren Aufnahmen, Operationen und Eingriffe für unbestimmte Zeit.
Patientinnen und Patienten mit schwerwiegenden Erkrankungen werden weiterhin behandelt und operiert. Notfälle – z.B. Unfälle, Schlaganfälle, Herzinfarkte – sowie dringende onkologische Behandlungen und dringende Operationen, die keinen Aufschub dulden, werden durchgeführt.
Ziel der ergriffenen Maßnahmen ist es, Behandlungskapazitäten für Patientinnen und Patienten durch COVID-19 zu schaffen.

Besuche in unseren Einrichtungen sind aufgrund des Cotonavirus verboten. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Zurück zum Anfang