112

Rettungsdienst und Feuerwehr

110

Polizei

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

09352 / 505 - 0

Klinikum Lohr mit zentraler Notaufnahme

 

Schließen

Coronavirus Informationen
Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Ausbildung Operationstechnischer Assistent (OTA) (w/m/d)

Allgemeine Informationen

Ausbildungsbeginn: 1. September
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsart: Duales System (zwei Lernorte: Berufsschule und Betrieb)
Ausbildungsvergütung
(brutto):

1. Lehrjahr: 1.190,69 €
2. Lehrjahr: 1.252,07 €
3. Lehrjahr: 1.353,38 €

 

Das erwartet Dich im Ausbildungsbetrieb

Dein Aufgabenbereich zusammengefasst:

  • Vor- und Nachbereitung von Operationen
  • Versorgung der Patienten vor, während und nach einem operativen Eingriff
  • Bedienung und Überwachung von technischen Geräten im OP
  • Administrative Aufgaben wie die Dokumentation der Operationsdaten
  • Mitwirkung bei der Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe im Operationsbereich zusammen im interdisziplinären Team
  • Instrumentation in den operativen Fachdisziplinen

 

Das erwartet Dich in der Schule

Die dreijährige Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (w/m/d) findet dual statt, das heißt, Du besuchst während deiner Ausbildung blockweise (wöchentlicher Wechsel mit PRraxis) die Berufsschule der Uniklinik Würzburg, wo Dir alle theoretischen Fachkenntnisse beigebracht werden.

Wichtige Unterrichtsfächer sind beispielsweise:

  • Berufsfachkunde
  • Anatomie/Physiologie
  • Arzneimittellehre
  • Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde
  • Chirurgie
  • Hygiene und medizinische Mikrobiologie
  • Krankheitslehre
  • Krankenhausbetriebslehre
  • Physik und Chemie
  • Psychologie und Soziologie
  • Sozialmedizin
  • Strahlenschutz
  • Lehr-/Lernmethodik, Anleitung

 

Das solltest Du mitbringen

  • Mittlerer Bildungsabschluss, Fachabitur/allgemeine Hochschulreife oder Hauptschulabschluss mit zweijähriger Berufsausbildung oder Hauptschulabschluss und erfolgreich abgeschlossene, mindestens einjährige Ausbildung zum Pflegefachhelfer
  • Gesundheitliche und Persönliche Eignung sowie Belastbarkeit
  • B2-Niveau Deutschkenntnisse
  • Engagement und Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, manuelles Geschick
  • Teamfähigkeit, Offenheit und Empathie
  • Aufgeschlossenheit und Kommunikationsfähigkeit

 

Ausbildungsvergütung

Während Deiner Ausbildung erhältst Du gestaffelt im ersten Jahr 1.190,69 €, im zweiten Jahr 1.252,07 € und im dritten Jahr 1.353,38 € monatlich als Ausbildungsvergütung. Es fallen keine Schulkosten an.

 

So bewirbst du Dich bei uns

Die aktuellen Ausschreibung findest du hier:
Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (OTA) (w/m/d)| Start: 2022

Du kannst Dich entweder über die Ausschreibung bewerben oder direkt auf dieser Seite.

Deine aussagekräftige Bewerbung sendest du uns bevorzugt per E-Mail oder über unser Online-Formular.

Bewerbung per E-Mail:

Ihre Bewerbung per E-Mail senden Sie bitte an:
karriere@klinikum-msp.de

Bewerbung per Online-Formular:

Mit Hilfe dieses Formulares kannst du einfach und unkompliziert deine Bewerbung für eine entsprechende Stelle an uns übermitteln.

Nach Absenden deiner Bewerbung erhältst du automatisch eine Eingangsbestätigung an deine angegebene E-Mail-Adresse. Falls du innerhalb von 24 Stunden keine E-Mail bekommen haben solltest, bitten wir dich, deine Bewerbung nochmals per E-Mail an karriere@klinikum-msp.de zu senden.

Bewerbungsformular

Wie sind Sie auf die Stellenausschreibung aufmerksam geworden?*

Datenschutz*

Ansprechpartner

Carmen Passe, Pflegedirektorin

Carmen Passe
Pflegedirektorin

09352 / 505-1600

 

 

Blitzbewerbung in nur 60 Sekunden!

Impressum / Datenschutz
© Klinikum Main-Spessart

Zurück zum Anfang