112

Rettungsdienst und Feuerwehr

110

Polizei

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

09352 / 505 - 0

Klinikum Lohr mit zentraler Notaufnahme

 

Schließen

Coronavirus Informationen
Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Ausbildung Medizinische/r Fachangestellter (MFA) (w/m/d)

Allgemeine Informationen

Ausbildungsbeginn: 1. September jeden Jahres
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsart: Duales System (zwei Lernorte: Berufsschule und Betrieb)
Ausbildungsvergütung
(brutto):

1. Lehrjahr: 1043,26 €
2. Lehrjahr: 1093,20 €
3. Lehrjahr: 1139,02 €

 

Das erwartet Dich im Ausbildungsbetrieb

Dein Einsatz findet in verschiedenen Abteilungen im Krankenhaus statt. Die Einsatzdauer variiert zwischen einem Monat und einem Jahr.

Zu den Abteilungen gehören:

  • Endoskopie
  • Zentrales Patientenmanagement
  • Ambulantes Patienten-Zentrum
  • EEG (Elektroenzephalographie = Messung der elektrischen Aktivität des Gehirns und grafische Darstellung)
  • Zentrale Notaufnahme
  • Wunschstation

Dein Aufgabenbereich zusammengefasst:

    • Patientenbetreuung und –beratung (Patientendaten aufnehmen, Termine vereinbaren, über Behandlungsabläufe informieren, …)
    • Bereithalten von Instrumente und Arzneimittel vor Behandlungen
    • Assistenz bei ärztlicher Diagnostik und Therapie
    • Blutabnahmen und Verbände anlegen bei Patienten
    • Verabreichung von Medikamente und Injektionen
    • Blut- oder Urinproben im Labor untersuchen
    • allgemeine Betriebsorganisation, Verwaltung und Abrechnungen
    • sicherer Umgang mit Arzneimitteln, Sera und Impfstoffen sowie Heil- und Hilfsmitteln
    • Einhaltung und Mitwirkung beim Gesundheitsschutz und Maßnahmen der Arbeits- und Praxishygiene

 

Das erwartet Dich in der Schule

Die dreijährige Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (w/m/d) findet dual statt, das heißt, Du besuchst während Deiner Ausbildung im Teilzeitunterricht (1-2 Tage die Woche) die Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg, wo Dir alle theoretischen Fachkenntnisse beigebracht werden.

Neben den allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch, Religion und Politik & Gesellschaft, erwarten Dich folgende Unterrichtsfächer:

  • Betriebsorganisations- und Verwaltungsprozesse (Lernfelder sind z.B.: im Beruf und Gesundheitswesen orientieren, Patienten empfangen und begleiten, Waren beschaffen und verwalten, berufliche Perspektiven entwickeln)
  • Behandlungsassistenz (Lernfelder sind z.B.: Praxishygiene und Schutz vor Infektionskrankheiten organisieren, bei Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates assistieren, Patienten bei kleinen chirurgischen Behandlungen begleiten und Wunden versorgen)

 

Das solltest Du mitbringen

  • Qualifizierter Hauptschlussabschluss/ Hauptschulabschluss
  • Engagement und Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Gute Textverarbeitungs- und EDV-Kenntnisse
  • Interesse an medizinischen Sachverhalten und berufsspezifischen Verwaltungsabläufen

 

Ausbildungsvergütung

Während Deiner Ausbildung erhältst Du gestaffelt im ersten Jahr 1043,26 €, im zweiten Jahr 1093,20 € und im dritten Jahr 1139,02 € monatlich als Ausbildungsvergütung. Es fallen keine Schulkosten an.

 

So bewirbst du Dich bei uns

Die aktuellen Ausschreibung findest du hier:
Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (MFA) (w/m/d) | Start: 2023

Du kannst Dich entweder über die Ausschreibung bewerben oder direkt auf dieser Seite.

Deine aussagekräftige Bewerbung sendest du uns bevorzugt per E-Mail oder über unser Online-Formular.

Bewerbung per E-Mail:

Ihre Bewerbung per E-Mail senden Sie bitte an:
karriere@klinikum-msp.de

Bewerbung per Online-Formular:

Mit Hilfe dieses Formulares kannst du einfach und unkompliziert deine Bewerbung für eine entsprechende Stelle an uns übermitteln.

Bewerbungsformular

Wie sind Sie auf die Stellenausschreibung aufmerksam geworden?*

Datenschutz*

Ansprechpartner

Ute Sauer, Kommissarische Leitung der Abteilung Personal und Recht, Kommissarische Kaufmännische Leitung des Bildungszentrums

Ute Sauer
Kommissarische Leitung der Abteilung Personal und Recht, Kommissarische Kaufmännische Leitung des Bildungszentrums

Impressum / Datenschutz
© Klinikum Main-Spessart

Zurück zum Anfang