112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Nächste Schritte zum Gesundheitscampus MSP in Lohr 2023

Klinikum Main-Spessart
15.03.2017 | Karlstadt

Anfang der Woche waren Klinikreferent Dr. Gregor Bett und sein Stellvertreter Günter Betz zusammen mit Kollegen aus dem Bezirkskrankenhaus Lohr (BKH) zu Besuch in der Bezirksverwaltung in Würzburg, um die nächsten Schritte für den in 2023 geplanten Gesundheitscampus MSP in Lohr zu besprechen.

In erster Linie ging es bei dem Treffen um Abstimmungen zur Zusammenarbeit und möglicher Synergieeffekte zwischen dem Bezirkskrankenhaus in Lohr und dem zukünftigen Klinikum auf dem Sommerberg. Die künftigen Synergien beziehen sich zum einen auf die Infrastruktur wie eine gemeinsame Küche, Haustechnik, IT-Abteilung und Heizung, aber auch auf medizinische Synergien zwischen der Neurologie am Klinikum und der Psychiatrie am BKH.

Zudem sind die ersten Planungsskizzen, wie das geplante Klinikum gestaltet werden könnte, diskutiert worden. Hieraus ergibt sich auch die Erschließung des Grundstückes und der benötigten Flächen, die nun in den Verträgen festgehalten werden.

Der zukünftige Gesundheitscampus MSP in Lohr soll die stationäre Gesundheitsversorgung für die nächsten zwei Generationen sicherstellen. Hierfür gilt es Trends aufzunehmen und sich entsprechend darauf vorzubereiten.

Hierbei ist die ambulante und stationäre Vernetzung ein wichtiges Ziel.

Die nächsten Schritte in Richtung Klinikneubau 2023 sind damit unternommen.

Zurück

Zurück zum Anfang