112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Herztag zum Thema „Das schwache Herz“ am Klinikum Main-Spessart in Lohr

Klinikum Main-Spessart
27.10.2017 | Lohr

Am Dienstag, den 7. November von 16:30 – 18:30 Uhr, veranstaltet das Klinikum Main-Spessart in Lohr den diesjährigen Herztag unter dem Motto „Das schwache Herz“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der gleichnamigen Herzwoche statt, die jährlich im November von der Deutschen Herzstiftung ausgerufen wird. Sie ist die größte Herz-Aufklärungskampagne im Land. Bereits zum siebten Mal nimmt das Klinikum Main-Spessart hieran teil, um Patienten und Angehörige zu informieren.

Ab 17:00 Uhr finden im Speisesaal folgende Vorträge statt:
Dr. Rainer Schamberger, Chefarzt Innere Medizin II – Kardiologie, referiert in seinem Vortrag über „Das schwache Herz – Ursachen und Diagnose der Herzinsuffizienz“.
Thema des zweiten Vortrags ist „Das schwache Herz – Therapie der Herzinsuffizienz“. Es referiert Dr. Michael Unzicker, Ltd. Oberarzt Innere Medizin II - Kardiologie
Nach den Vorträgen stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung.

Daneben gibt es rund um das Thema des schwachen Herzens ein Rahmenprogramm mit Ernährungsberatung und Physiotherapie. Hier erhalten die Besucher beispielsweise Tipps zur Frühmobilisation nach dem Herzinfarkt oder zur gesunden Ernährung.

Für den Herztag ist keine Anmeldung nötig und die Teilnahme ist kostenlos.

Zurück

Zurück zum Anfang