112

Rettungsdienst

112

Feuerwehr

110

Polizei

   
   

116 117

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

089 19240

Giftnotrufzentrale

0800 1 11 01 11
0800 1 11 02 22

Telefonseelsorge

   
   

09352 / 505 - 0

Klinikum Standort Lohr

09391 / 502 - 0

Klinikum Standort Marktheidenfeld

 

 

 

Die Notaufnahme des Klinikums Main-Spessart befindet sich am Standort Lohr.

 

Schließen

Language:

kompetent. menschlich. nah.

Notfallnummern

Gemeinsam statt einsam: Wie die Kartoffel Senioren verbindet

Klinikum Main-Spessart
22.09.2017 | Marktheidenfeld

Im Kreisseniorenzentrum Marktheidenfeld fand eine weitere Aktion „Gemeinsam statt einsam“ statt. Sie ist eine von drei Aktionen der Reihe des Seniorenzentrums. Die Mitarbeiter veranstalteten hierzu für die Bewohner, Angehörigen und Interessierten ein Kartoffelfeuer, zu dem viele Geschichten rund um die Knolle erzählt wurden.

In der großzügigen Parkanlage des Seniorenzentrums versammelten sich viele Senioren um das Feuer. Zu Beginn der Veranstaltung lauschten die Senioren einem unterhaltsamen Kartoffel-Gedicht. Es folgte viel Wissenswertes über die Knolle und die Senioren nutzen die Gelegenheit eigene Anekdoten rund um die Kartoffel zu erzählen. Ganz nach dem Motto „Begegnen und Erinnern“ wurde aus der Vergangenheit berichtet und alle schwelgten gemeinsam in Erinnerung vergangener Tage.

Die Senioren freuten sich sichtlich über das Beisammensein und so stimmte eine Bewohnerin des Seniorenzentrums spontan ein Lied an. Passend abgeschlossen wurde die Aktion mit leckeren Kartoffeln aus dem Feuer. 

Die Aktionsreihe „Gemeinsam statt einsam“ setzt sich zum Ziel der allgemeinen sozialen Vereinsamung entgegenzuwirken und auch Senioren, die zu Hause wohnen, einzuladen in die Angebote des Seniorenzentrums zu schnuppern. Die nächste Aktion findet am 26. November 2017 mit dem Thema „Begegnung und Tradition“ mit dem alljährlichen Adventsbasar statt. Mit Kunsthandwerk, Krippen, Bratwürsten und Glühwein ist die Veranstaltung für alle geöffnet.

Zurück

Zurück zum Anfang